Kategorien
Allgemeines

Volkstrauertag 2009

Mit einem Gottesdienst in der Wangener St. Ulrichskirche, mit Kanonendonner und Blasmusik, aber auch mit besinnlichen und mahnenden Worten vom 3. Bürgermeister Winfried Wobbe und dem Vorsitzenden der Krieger- und Soldatenkameradschaft Manfred Brunner begingen die Wangener Vereine den Volkstrauertag 2009. Der Gedenktag stand in diesem Jahr im Zeichen mehrerer runder Jahrestage. So wurde  erst  kürzlich am 9. November des Falls der Berliner Mauer und der innerdeutschen Grenze gedacht, der sich zum 20. Mal gejährt hatte.

Gedenkansprache des Vorsitzenden der Krieger- und Soldatenkameradschaft Wangen, Manfred Brunner
(Foto: ABr)